2019 Lexus ES - Fanaticar Magazin

Es ist immer so eine Sache mit ausländischen Marken hierzulande. So ist Toyota im Bereich der Kleinwagen durchaus etabliert und akzeptiert aber sobald es in Richtung Premium geht, bleibt der Deutsche skeptisch. Und so hat der eigentlich grundsolide und in USA extrem beliebte Toyota Camry in Deutschland nie wirklich eine Chance bekommen weshalb die letzten Generationen gar nicht erst nach Europa importiert wurden. Nun versucht es Toyota Tochter Lexus, indem sie die edlere Variante in Form des ES auf den deutschen Markt bringt.

2019 Lexus ES - Fanaticar Magazin

Angeboten wir die frontgetrieben Limousine in mehreren Ausstatungsvarianten. Für 48.200 Euro gibt es die bereits satt ausgestattete „Excecutive-Line“- Variante gefolgt von der „Business-Edition“ für 54.950 Euro. Mehr sportliches Flair vermittelt der „F-Sport“ für 57.000 Euro und die „Luxury-Line“ darf sich mit allem brüsten was der aktuelle Markt gerade so hergibt. Da darf natürlich auch die 1.800 Watt starke Mark Levinson Sound-Anlage nicht fehlen die schon in anderen Lexus-Modellen die Ohren zum schlackern bringt.

2019 Lexus ES - Fanaticar Magazin

Auch sonst präsentiert sich der neue Lexus ES in einem tadellosen Zustand. Alles wirkt sauber verarbeitet und auch bei der Technik ist man up to date. Der Kofferraum fasst 454 Liter, die Zuladung von gerade mal 454 Litern ist nicht unbedingt eine Glanzleistung.

2019 Lexus ES - Fanaticar Magazin

Beim Motor hingegen setzt Lexus hierzulande erstmal nur auf die Hybrid-Variante 300h die es auf eine Systemgesamtleistung von 218 PS bringt. Gerade mal 8,9 Sekunden vergehen von 0 auf 100 km/h- bei 180 km/h wird abgeriegelt. Schade.. aber dafür wird der Verbrauch mit gerade mal 4,4 Litern angegeben. Bei solchen Werten kann man dann schon mal auf einen Diesel verzichten.

2019 Lexus ES - Fanaticar Magazin

Wem der Lexus ES dann doch etwas zu sehr auf den Geldbeute drückt kann sich trotzdem freuen. Denn neben dem ES wird auch der Camry hierzulande wieder angeboten werden der den Avensis ersetzen wird.

Fotos: Lexus