Der ohnehin schon nicht schwache Audi SQ8 TDI hat von ABT eine kräftige Leistungsspritze von satten 75 PS bekommen. Damit rennt das stylische Schlachtschiff in gerade mal 4,6 Sekunden statt 4,8 Sekunden von 0 auf 100 km/h .

Auch bei der Optik wurde nachgelegt. So ist ein neuer Frontschürzenaufsatz und ein Heckschürzeneinsatz mit Endrohrblenden ab Januar 2020 erhältlich. Ebenso sind Felgen vom Format 22-23 Zoll erhältlich.

Und wer tatsächlich meint, ein SUV müsse tiefer gelegt werden wird mit dem Abt Level Control (ALV) bestimmt glücklich werden. Dann kann der Audi SQ8 nämlich in drei Stufen (Comfort, Dynamic, Coffee) tiefergelegt werden. Maximal geht es dann um 65 Millimeter Richtung Asphalt. Ab Januar 2020 darf bestellt werden.


Fotos: ABT