2013 Audi A3 Limousine - Fanaticar Magazin

2013 Audi A3 Limousine – Fanaticar Magazin

Es scheint seltsam, dass in der Überschrift extra erwähnt werden muss, welcher Karosserietyp in dem Fahrbericht beschrieben wird. Früher war zwar nicht alles besser, es gab allerdings viel mehr kompakte Limousinen als heutzutage. Der Trend zu Schrägheck und Kombi hat, zumindest hierzulande, dieser Gattung fast den Garaus beschert. Langsam aber sicher werden immer mehr dieser Fahrzeuge gebaut und Audi hat mit dem A3 definitiv einen ganz großen Wurf gelandet. Eben eine gelungene Renaissance der Limousine in der Kompaktklasse.

Form und Funktion

Da stimmt einfach alles. Die Karosserieform des Audi A3, der seit dem 12.6.2012 im ungarischen Györ erstmalig in der Serienproduktion vom Band läuft, ist klassisch und modern zugleich. Pure Dynamik, die Leichtigkeit spürbar, mit scharfen Kanten gezeichnet und neben dem typischen Singleframe-Kühlergrill mit einem äußerst hübschen Heck versehen. Die A3 Limousine hält problemlos, was sie verspricht. Reichlich Raum, hohe Funktionalität und sogar einen leichten Ein- und Ausstieg in den Fond.

2013 Audi A3 Limousine - Fanaticar Magazin

2013 Audi A3 Limousine – Fanaticar Magazin

Das ist in dieser wiedergeborenen Klasse gar nicht so selbstverständlich, wollen doch alle Hersteller ihre Fahrzeuge wie Coupés wirken lassen. Chic anzusehen, aber nicht immer praktikabel. Während sich die Passagiere im A3 wohlfühlen dürfen, lässt sich im Kofferraum so einiges verstauen. 425 Liter passen rein, zugänglich mit einer weit öffnenden Heckklappe und wegen der planen Ladefläche auch leicht be- und entladbar.

Das gesamte Interieur ist, im Gegensatz zum Blechkleid, eins zu eins mit den anderen beiden A3 Varianten vergleichbar. Die 4,46 m lange Limousine ist dagegen komplett neu designt worden und wird komplett im extra für dieses Fahrzeug neu gebauten Werk in Györ gefertigt. In dem seit nunmehr 20 Jahren bestehenden Werk wurden bis dato Motoren gebaut sowie TT, A3 Cabriolet und bis Ende letzten Jahres auch der RS3 Sportback endmontiert.

2013 Audi A3 Limousine - Fanaticar Magazin

2013 Audi A3 Limousine – Fanaticar Magazin

Fahrverhalten

Auf unseren ersten Ausfahrten mit der neuen A3 Limousine waren wir zwischen Budapest und Györ unterwegs. Etwas Stadtverkehr mit viel Autobahn und einigem an Landstraßen bildeten den Mix der rund 300 km langen Strecke. Die Fahreigenschaften sind auch aufgrund des 2,63 m langen Radstands als tadellos zu bezeichnen. Von Budapest nach Györ entschieden wir uns für den 1,4 TFSI mit 103 kW (140 PS) und manueller Sechsgang-Schaltung. Für die Rückfahrt in die ungarische Hauptstadt wählten wir ebenfalls den neu entwickelten Benziner, der bei geringer Last zwei Zylinder abschaltet, aber mit der Siebengang S tronic.

Der Handschalter lässt die Gänge leicht wechseln, die S tronic ist gewohnt komfortabel und bei Bedarf auch sportlich. Der günstigste A3 mit vier Türen und klassischem Kofferraum startet bei 24.300 Euro, der 132 kW (180 PS) starke 1,8-Liter kostet mit der 7-Gang S tronic mindestens 29.600 Euro und der im Moment einzige Selbstzünder mit 110 kW (150 PS) aus 2 Litern Hubraum liegt bei 28.100 Euro.

2013 Audi A3 Limousine - Fanaticar Magazin

2013 Audi A3 Limousine – Fanaticar Magazin

Weitere Triebwerksvarianten folgen in den nächsten Monaten. Darunter die Topversion, die Audi S3 Limousine. Ihr 2.0 TFSI leistet 221 kW (300 PS) und 380 Nm Drehmoment ab. Der Sprint von 0 auf 100 km/h dauert mit der Sechsgang S tronic nur 4,9 Sekunden, mit dem manuellen Getriebe 5,3 Sekunden. Bei 250 km/h endet der Vortrieb im Begrenzer. Der Vierzylinder-Turbo begnügt sich nach Angaben von Audi im Schnitt auf 100 km mit 6,9 Liter Kraftstoff bei der S tronic. Nach guter Tradition von Audi wird dieses Modell serienmäßig mit dem Allradantrieb quattro ausgeliefert. Dieser wird in Kürze auch für weitere Motorisierungen angeboten.

Ausstattung

Attraction, Ambiente und Ambition nennen sich die drei Ausstattungsvarianten der neuen A3 Limousine. Nix neues bei Audi und ein Blick auf die Serienausstattung der Einstiegsversion zeigt einiges an Erfreulichen. Eine Klimaanlage beispielsweise, Alufelgen, elektrisch einstellbare Außenspiegel mit integrierten LED-Blinkern sowie selbstverständlich alle sicherheitsrelevanten Features wie Airbags, ABS, Antriebsschlupf-Regelung und eine elektronische Differenzialsperre.

2013 Audi A3 Limousine - Fanaticar Magazin

2013 Audi A3 Limousine – Fanaticar Magazin

Aufrüstbar ist auch dieser Audi mit all den bekannten Optionen, die, aus der Oberklasse kommend, seit einiger Zeit auch Einzug in die Kompaktklasse gehalten haben. Erwähnenswert unter anderem das MMI Navigationssystem plus mit MMI touch für 2.725 Euro. Der 7 Zoll große Bildschirm taucht elegant aus dem Armaturenbrett auf und kann auch Google Earth abbilden.

Auf dem berührungssensitiven Dreh-/Drück-Steller des MMI können Buchstaben aufgemalt werden, die vom System beispielsweise als Ort, Straße oder Point of Interest erkannt werden. Das spart so manche Dreherei und Sucherei und lenkt bei weitem weniger vom Verkehrsgeschehen ab. Zahlreiche Apps und weitere Optionen ergänzen das MMI nahezu perfekt.

Fazit

Die Audi A3 Limousine ist ein gelungenes Automobil einer, zumindest in Deutschland, fast schon ausgestorben geglaubten Gattung Automobil. Sie erinnert ein wenig an die vergangenen Erfolge der Marke mit den vier Ringen, als der Audi 80 seinen Siegeszug begann. Heute modern interpretiert und im neuesten Werk der Ingolstädter im ungarischen Györ komplett gebaut, wird dieser A3 wohl nicht nur die angepeilten Märkte China und USA begeistern können. (ds)

Technische Daten: Audi A3 Limousine 1,4 TFSI Ambition

Motor: 4-Zylinder-Benziner
Getriebe: 7-Gang S tronic
Hubraum: 1.395 ccm
Leistung in kW/PS bei xy U/min: 103 kW (140 PS)/5.500 – 6.200
Max. Drehmoment: 250 Nm bei 1.500 – 3.500 Umdrehungen pro Minute
Länge/Breite/Höhe: 4.456/1.796/1.416 in mm
Radstand: 2.637 in mm
Leergewicht: 1.325 kg
Zul. Gesamtgewicht: 1.800 kg
Kofferraumvolumen: 425 l
Bereifung: 225/45 R 17 vorne
Felgen: 7,5 x 17? Leichtmetall
Beschleunigung: 8,4 Sekunden
Höchstgeschwindigkeit: 217 km/h
Tankinhalt: 50 l
Kraftstoffverbrauch Kombinierter Verkehr: 4,7 l auf 100 km
Preis: 29.300 Euro inkl. MwSt.