Es macht ein wenig den Eindruck als ob die europäischen Premium-Hersteller gerade nochmal eine letzte Offensive starte um den Diesel wieder ins prominente Licht zu rücken. Und so schickt auch BMW X5 und X6 wieder mit dem bullenstarken xDrive40d in den Ring der dank 340 Pferden und einem maximalen Drehmoment von 700 Nm kein Problem mit Vortrieb haben dürfte.

2020 BMW X5 xDrive40d
2020 BMW X5 xDrive40d

Um das Drehmoment in den Griff zu bekommen geht es selbstverständlich mit dem BMW eigenen Allradsystem xDrive voran und ein blitschnelles Acht-Gang-Steptronic Getriebe sorgt immer für spontanen Durchzug.

Sowohl X5 als auch X6 xDrive40d beherbergen einen Dreiliter-Reihensechser-Motor mit TwinPower Turbo Technologie. Das volle Drehmoment steht bereits ab 1.750 U/min zur Verfügung – die Höchstleistung ab 4.400 U/min. Unterstützt wird das Aggregat von einem 48 Volt Startergenerator. Der Mild-Hybrid steuert eine elektrische von 11 PS / 8 kW hinzu was den Verbrauch des auf Euro 6d genormten Bayern zu einem Verbrauch von gerade mal 6,2-5,8 Litern verhelfen soll. So schnell lässt sich der gute alte Diesel nicht verscheuchen…

Fotos: BMW