Husqvarna Nuda 900 R - Fanaticar Magazin

Husqvarna Nuda 900 R – Fanaticar Magazin

Na da darf sich das BMW Group Design Team gegenseitig auf die Schulter klopfen. Gleich drei Preise räumten die Münchener bei den diesjährigen German Design Awards 2013 ab. So erhielt das geschmeidige Design des BMW 6er Cabriolet den Preis in der Kategorie „Transportation and Public Space“. Weitere Anerkennung gab es für den BMW 1er und die Husqvarna Nuda 900 R. Mit der Auszeichnung „Special Mention“ wurden die beiden Fahrzeuge für ihre besonders gelungenen Designaspekte geehrt. Die Preisverleihung findet am 15. Februar 2013 im Rahmen der internationalen Konsumgütermesse Ambiente in Frankfurt statt.

BMW 650i Convertible by marioroman pictures - Fanaticar

BMW 650i Convertible by marioroman pictures – Fanaticar

Mit dem Ziel, innovative und international wirksame Gestaltungstrends zu setzen, stößt der Rat für Formgebung im Rahmen des German Design Awards auf breite Resonanz und gilt nach nur zwei Durchläufen bereits als ein wichtiger Gradmesser für Gestaltungstrends und Markenmehrwert in Deutschland. Wirtschaft und Design erkennen die Initiative damit als Bereicherung für die Kommunikation des deutschen Designgeschehens an und bestätigen den Kurs des Rats mit ihrer regen Teilnahme. Über 1.500 Einreichungen wurden der internationalen Fachjury am 16. und 17. August 2012 in Frankfurt am Main präsentiert. Die 30-köpfige Jury des German Design Award 2013 setzt sich aus Designkennern unterschiedlicher Fachrichtungen zusammen. Diese kommen aus Wirtschaft, Wissenschaft sowie der Gestaltungsindustrie und sind anerkannte Kapazitäten auf ihren Gebieten.

BMW 650i Convertible by marioroman pictures - Fanaticar

BMW 650i Convertible by marioroman pictures – Fanaticar

Der Wettbewerb zielt darauf ab, innovative und internationale Gestaltungstrends aufzuspüren, aufzuzeigen und zu belohnen. Zur Nominierung für den German Design Award zugelassen sind ausschließlich Produkte, die zukunftsweisend und marktfähig zugleich sind und deren Markteinführung nicht länger als fünf Jahre zurückliegt; Prototypen und Konzepte sind ebenfalls zugelassen. 2013 hat der Rat für Formgebung die Nominierungen in zehn neue Kategorien eingeteilt und den Wettbewerb damit strukturell erweitert. Dazu zählen neben „Transportation and Public Space“ unter anderem die Bereiche „Interactive User Experience“, „Working Spaces“, „Audiovisual and Digital Media“ sowie „Lifestyle“.

Husqvarna Nuda 900 R - Fanaticar Magazin

Husqvarna Nuda 900 R – Fanaticar Magazin

BMW Group Design wurde in der Vergangenheit bereits mehrfach vom Rat für Formgebung für seine Arbeit ausgezeichnet. Mit dem 2012 erstmals vergebenen German Design Award würdigte die Jury das hochwertige und zugleich wegweisende Design des BMW 5er Touring (Silber), das pure Eleganz und agile Sportlichkeit symbolisiert.

BMW 120d (F20) by marioroman pictures

BMW 120d (F20) by marioroman pictures

Die prämierten Modelle erhalten mit dem diesjährigen German Design Award bereits zum zweiten Mal eine Auszeichnung für ihre hervorragenden Designeigenschaften. 2012 sicherte sich der BMW 1er einen ersten Platz beim iF Product Design Award. Die Husqvarna Nuda 900 R wurde für die minimalistische und spannungsreiche Formensprache beim red dot award 2012 mit dem höchsten Qualitätssiegel „best of the best“ gewürdigt. Das BMW 6er Cabrio konnte bereits beim international renommierten Good Design Award 2011 überzeugen.

Text: Mario-Roman Lambrecht
Fotos: BMW/ marioroman pictures