Alfa Romeo Mito 2014 - Fanaticar Magazin

Alfa Romeo Mito 2014 – Fanaticar Magazin

Der Alfa Romeo Mito hat für das Modelljahr 2014 ein kleines Facelift erhalten. Erkennbar ist die neuste Generation des Golf-Gegners am modifizierten Kühlergrill mit der neuen Chromfassung und dem abgedunkelten Hintergrund der Scheinwerfer. Im Innenraum kann jetzt zwischen neun Sitzbezügen, Armaturen und Tür-Applikationen gewählt werden. Dazu wurde das Infotaiment-Sytem überarbeitet. „Uconnect“ verfügt über eine Bluetooth-Freisprechanlage und Voice Control.

Alfa Romeo Mito 2014 - Fanaticar Magazin

Alfa Romeo Mito 2014 – Fanaticar Magazin

Über das 5 Zoll große Touchscreen lassen sich sämtliche Multimediakomponenten steuern, inklusive SMS-Reader. „Uconnect“ ist in den Versionen „Turismo“ und „Quadrofoglio Verde“ serienmäßig dabei. Übrigens gibt es nun auch noch eine neue Sondermodellreihe namens „Impression“

Starten tut der Mito als „Impression“ bei 14.100 Euro. Für den Preis gibt es es den 1.4 Liter Benziner mit 51 kW / 70 PS, eine Audioanlage mit CD / MP3 Player und in Wagenfarbe lackierte Außenspiegel. Danach folgt der „Junior“ ab 15.200. Dieser kann sowohl mit dem 0.9 8V Twinair mit 77 kW/105 PS bestellt werden oder mit dem 62 kW/ 85 PS Motor. Dazu lässt sich der Junior nochmals über ein Sportpaket optisch aufwerten. Auch beim Mito gilt, je mehr auf dem Tisch gelegt wird desto mehr bekommt man dafür. Die Generation 2014 ist ab sofort bestellbar.

Fotos: Alfa Romeo