2016 BMW M4 GTS - Fanaticar Magazin07:28!!! Damit haben wir den wichtigsten Punkt schon mal abgehakt. Der BMW M4 GTS bildet die Speerspitze der 4er Baureihe und sorgt mit dieser beeindrucken Rundenzeit auf der legendären Nordschleife für viel Beifall. Intelligenter Leichtbau bringt den Sportwagen auf ein DIN-Leergewicht von gerade mal 1.500 Kilogramm. Der dank Wassereinspritzung auf 500 PS / 386 kW gepimpte Hochleistungs-Reihensechser–Turbo-Motor zeigt sich dankbar und sorgt für einen imposanten Sprint von gerade mal 3,8 Sekunden von 0 auf 100 km/h.

2016 BMW M4 GTS - Fanaticar MagazinImposant ist auch das maximale Drehmoment auf der Hinterachse, welches mit 600 Nm ordentlich an den Pneus nagt. Die Höchstgeschwindigkeit bleibt geheim; bei 305 km/h kommt eine lästige Abregelung zum Einsatz. Falls es jemanden interessiert: der Verbrauch des M4 GTS wird mit gerade mal 8,3 Litern auf 100 Kilometer beziffert, mit Omi am Steuer. Der M4 GTS soll ähnlich wie der legendäre Porsche 911 GT3 ein Sportwagen mit Straßenzulassung  sein. Mal eben auf eigener Achse zur Nordschleife, persönliche Bestzeit reinbrennen und wieder ab nach Hause – eventuell mit neuer Bereifung. 😉2016 BMW M4 GTS - Fanaticar MagazinUm die anspruchsvollen Motorsportfreunde bei Laune zu halten, wurden im Gegensatz zum M4 viele Teile optimiert oder ersetzt. Und wo ein Sportwagen, da ist auch der intensive Einsatz von Carbon nicht weit entfernt. Ob Schalensitze, Instrumententafel-Tragrohr, das Dach, der einstellbare Frontsplitter, der ebenfalls verstellbare Heckflügel oder auch der mächtige Heckdiffusor; es gibt keinen Halt vor dem leichten, aber hoch belastbaren Hightech-Werkstoff. Dazu gibt es Endschalldämpfer aus Titan, welche 20 % leichter sind und dazu noch einen grandiosen Sound auf die Ohren zaubern.2016 BMW M4 GTS - Fanaticar MagazinAuch bei BMW scheint bei Performance Modellen manuell schalten out zu sein. Stattdessen gibt es ein serienmäßiges 7-Gang M Doppelkupplungsgetriebe (M DKG), welches sich zumindest über die Schaltwippen manuell schalten lässt. Das eigens für den BMW M4 GTS abgestimmte 3-Wege M Gewindefahrwerk lässt sich individuell einstellen und damit den Anforderungen unterschiedlicher Rennstrecken anpassen.2016 BMW M4 GTS - Fanaticar Magazin

Die M-Carbon-Keramik Bremse packt bissig zu und die grandiosen Michelin Pilot Sport Cup 2 sorgen für exzellente Traktion. Wer es noch härter mag greift zum Clubsport Paket. Es beinhaltet einen Überrollbügel hinter den Vordersitzen in Acid Orange, renneinsatztaugliche 6?Punkt-Gurte** und einen Feuerlöscher. Und nun ab auf die Rennstrecke !!!2016 BMW M4 GTS - Fanaticar Magazin