2019 Volkswagen T-Cross

Neulich beim Marketing von Volkswagen: „Ey! Wir müssen den T-Cross mal so richtig nett präsentieren. Hat jemand eine Idee für eine coole Location? “ „Amsterdam wäre doch cool!“ „Neeeee Sao Paulo“ „Quatsch Shanghai rockt“. „Boah Leute, wenn ihr Euch nicht entscheiden könnt dann machen wir es halt an allen drei Orten.“ Gesagt getan. 

2019 Volkswagen T-Cross

Mit großem TamTam feierte der neue Volkswagen T-Cross nun also an drei Plätzen seine Weltpremiere. Der T-Cross komplementiert die Volkswagen SUV-Modellpalette nun ins kleinste Segment und schaut dabei richtig gut aus. Das sollte er auch denn derzeit ist jeder fünfte verkaufte Volkswagen ein SUV – Tendenz steigend. 

2019 Volkswagen T-Cross

Mit dem in Deutschland ab April 2019 erhältlichen T-Cross erhofft sich VW eine erhöhte Nachfrage besonders in China sowie in Nord- und Südamerika. Dazu passend hat Volkswagen es sich nicht nehmen lassen das weltbekannte Top-Model Cara Delevingne als Markenbotschafterin zu verpflichten. So ganz nebenbei ist sie auch als Schauspielerin und Musikerin am Start. 

2019 Volkswagen T-Cross
VW T-Cross Markenbotschafterin Cara Delevingne

„Ich bin ständig auf Reisen, daher ist die Zusammenarbeit mit Volkswagen, dem größten Autohersteller der Welt, für mich eine perfekte Partnerschaft“, sagt die 26-Jährige: „Der T-Cross ist mehr als nur ein SUV für die City – er hat viele Gesichter, wie ich, und ich mag wie stylish er ist.“ Man darf gespannt sein wie sich der T-Cross schlussendlich fährt. 

Fotos: Volkswagen