Fiat 500 Dolcevita & Pricilla Klein

Dolce Vita heißt übersetzt “süßes Leben” und wer könnte dieses Lebensgefühl besser ausdrücken als der jüngst vorgestellte Fiat 500 “Dolcevita”? Zusammen mit dem Model Pricilla Klein haben wir uns den kleinen Stadtflitzer genauer angeschaut und haben uns von seinem 60er Jahre Charme direkt verführen lassen. 

Fiat 500 Dolcevita & Pricilla Klein

Ok, ich sitze leider immer noch recht unglücklich im Fiat 500 weil man es in Turin wohl nicht mag wenn Menschen mit 1,83 Meter und größer in dem mittlerweile 3 Millionen Mal verkauften Bestseller ihre Runde drehen. Knapp zehn Zentimeter weiter unten sieht die Welt schon ganz anders aus- der Wagen scheint wie maßgeschneidert zu sein für die amtierende “Miss Hamburg 2019” Pricilla.

Fiat 500 Dolcevita & Pricilla Klein

Die beiden sind mächtig miteinander am flirten. Der Fiat 500 Dolcevita bringt ja auch alle Attribute mit sich die das leben eben süßer machen. Schon serienmäßig mit einem knuffigen Design versehen- darf der Dolcevita mit der exklusiven Lackierung “Gelato Weiß” den Charme der 50er und 60er Jahre wieder auf die Straße bringen.

Gepaart wird dies mit Chromelementen und 16-Zoll-Leichtmetallrädern im Diamant-Finish. Die Limousine bekommt serienmäßig ein Glasdach verpasst, das Cabriolet faltet sich wie gewohnt hinten in zwei Stufen zusammen. 

Das Fahrwerk ist sauber abgestimmt, die verfügbaren Motoren sind mit 69 oder 85 PS zwar nicht übermäßig aber für den Stadtgebrauch und die ein oder andere Ausfahrt auf das Land absolut ordentlich motorisiert. Im Innenraum hat sich Fiat von der Welt des Yacht- und Segelbootbaus inspirieren lassen. Das Herz von Pricilla hat der Kleine jedenfalls schon erobert- ich folge wenn mir endlich mal Kopffreiheit gewährt wird.

Credits

Text: Mario-Roman Lambrecht
Fotos: MarioRoman Pictures (@marioroman_pictures)
Model: Pricilla Klein (@pricillaklein)