Nokian Tyres World Record - Fanaticar Magazin

Nokian Tyres World Record – Fanaticar Magazin

Mit Vollgas über den Schnee ballern. Für so einen Test würde sich wohl jeder Mann freiwillig melden. Doch nur einer durfte sich dieser Herausforderung stellen. Testfahrer Janne Laitinen von Nokian Reifen steuerte den allradgetriebenen Audi RS6 mit serienmäßigen Winterreifen über einen gefrorenen Ostsee vor Finnland bei frostigen Temperaturen. Als Reifen kamen die „Nokian Hakkapeliitta 8“ Spikereifen in der Größe 255/35 R 20 zum Einsatz.

Nokian Tyres World Record - Fanaticar Magazin

Nokian Tyres World Record – Fanaticar Magazin

Dabei galt es den strengen Regularien des Guinness-Buch der Rekorde zu folgen. Auf einer Strecke von einem Kilometer musste der Rekord erbracht werden. Es wurde in beide Richtungen gemessen. Dabei wurde der Durchschnitt beider Messungen gezählt. Das Auto fährt einen fliegenden Start und hat nur eine Stunde Zeit für seine Versuche. Das Eis muss sich auf natürliche Weise gebildet haben, es darf weder aufgeraut noch mit Chemikalien behandelt werden.

Nokian Tyres World Record - Fanaticar Magazin

Nokian Tyres World Record – Fanaticar Magazin

Dabei müssen die Reifen regulär im Handel erhältlich sein und für den Straßenverkehr in dem Land zugelassen werden. Sonst würde der Rekord nicht zählen. All diese Anforderungen wurden erfüllt. Danach galt es nur noch den Rekord am 09.März 2013 auf dem rutschigen Eis nahe der Stadt Oulo aufzustellen – mit Erfolg.