2014 BMW M4 DTM Champion Edition - Fanaticar MagazinMarco Wittmann ist letztes Wochenende am Hockenheimring zum DTM Champion 2014 gekürt worden. Man könnte sagen, der Mann hat gerade einen Lauf. Nicht nur das er sich mit BMW auf ein langfristiges Engagement geeinigt hat, nein dank guter Kontakte seitens BMW zu Red-Bull darf der glückliche Fahrer auch noch einen Formel 1 Test im Toro Rosso absolvieren. Damit geht für ihn ein Kindheitstraum in Erfüllung. Doch um die hervorragenden Leistungen von Wittmann noch weiter zu huldigen, präsentierten die Bayern eine streng limtierte Straßenvariante seines Ice-Watch Rennwagens. 
2014 BMW M4 DTM Champion Edition - Fanaticar MagazinDazu Dr. Friedrich Nitschke, Vorsitzender der Geschäftsführung der BMW M GmbH: „Das BMW M4 Coupé ist in seiner Serienversion das neue Prunkstück in unserem Portfolio. Natürlich hätten wir uns nichts Besseres wünschen können, als mit Marco Wittmann gleich das erste Rennen des BMW M4 DTM zu gewinnen und am Ende der Saison zwei Titel errungen zu haben. Einen eindeutigeren Nachweis der Leistungsfähigkeit unserer Fahrzeuge kann es nicht geben. Deshalb ist es uns eine Freude, die Leistungen von Marco Wittmann zu ehren, indem wir eine BMW M4 DTM Champion Edition in den Farben seines Ice-Watch BMW M4 DTM auflegen. Entsprechend seiner Startnummer wird es 23 Exemplare dieses exklusiven Premium-Sportwagens geben – als ganz besondere Erinnerung an eine ganz besondere Saison.“2014 BMW M4 DTM Champion Edition - Fanaticar MagazinDie BMW M4 DTM Edition ist ausschließlich in Alpinweiß erhältlich. Das exklusiv in der BMW Individual Manufraktur in Garching bei München gefertigte Sondermodell fällt durch die mattschwarze Motorhaube und Heckklappe mit dem markankten Streifendesign von Ice-Watch auf. Es korrespondiert optisch ebenso perfekt mit dem serienmäßigen CFK-Dach. Die M Niere wurde in orange umrandet und hinter den den Radläufen präsentiert sich das M Logo. Natürlich darf Marco Wittmanns Startnummer 23 auf den Türen nicht fehlen ebenso wie die Flagge und die Schriftzüge „WIT“ und „DTM Champion 2014“ in den hinteren Seitenscheiben. Die Radhäuser wurden mit mattschwarzen 19-Zoll-Leichtmetallrädern verziert. Dazu gibt es noch ein wenig Zubehör aus der M Performance Zubehörkollektion wie einen schwarzen Frontsplitter, ein schwarzes  Schwellerblade, Carbon-Frontflaps, Carbon-Spiegelkappen, einen Heckspoiler sowie einen Diffusoreinsatz aus Carbon. 2014 BMW M4 DTM Champion Edition - Fanaticar MagazinNatürlich wurde auch der Innenraum des 431 PS starken Coupés veredelt. Dafür stehen die Einstiegsleisten mit der Unterschrift von Marco Wittmann, oder die Interieurleisten aus Carbon, ebenfalls signiert vom 24-Jährigen aus Fürth (DE) sowie versehen mit dem Schriftzug „DTM Champion 2014“ und mit der fortlaufenden Nummerierung des jeweiligen Editionsmodells. Und wenn man schon drin sitzt, kann auch auch mal das Gaspedal in den Boden drücken und Tempo 100 in nur 4,1 Sekunden von 0 auf 100 km/h hinter sich lassen.
2014 BMW M4 DTM Champion Edition - Fanaticar MagazinP.S. Für alle diejenigen, dessen Portemonnaie nicht über ganz so viel Volumen verfügt hat BMW sich natürlich auch was einfallen lassen. Ab sofort lässt sich auch der 1er BMW in der DTM Sport Edition konfigurieren. Mit M-Sportpaket, Xenon-Licht, Sportsitzen, M-Lederlenkrad und 18-Zoll Leichtmetallrädern bekommt der kompakte Bayer einen ganz besonderen Schliff zum Vorteilspreis.

2014 BMW M4 DTM Champion Edition - Fanaticar Magazin 2014 BMW M4 DTM Champion Edition - Fanaticar Magazin 2014 BMW M4 DTM Champion Edition - Fanaticar Magazin 2014 BMW M4 DTM Champion Edition - Fanaticar Magazin 2014 BMW M4 DTM Champion Edition - Fanaticar Magazin