2019 Bentley Bentayga Speed - Fanaticar Magazin

Es war nur eine Frage der Zeit bis Bentley dem Bentayga zu mehr Power verhelfen würde. MIt dem neuen Bentayga Speed geht es nun mit satten 635 Pferden unter der Haube in gerade mal 3,9 Sekunden von 0 auf 100 km/h und maximal bis 306 km/h. Dafür verantwortlich zeichnet sich ein 6.0 Liter W 12 Motor der es maximal auf 900 Nm an Drehmoment bringt.

2019 Bentley Bentayga Speed - Fanaticar Magazin

Die Konkurrenz in diesem Segment ist spärlich gesät und der Mercedes Maybach G 650 Laundaulet brachte es zwar auch auf 630 PS und pumpte sogar 1000 Nm auf die Antriebsachsen doch der war nur auf 99 Exemplare limitiert. Also Feuer frei für die Briten. Exklusive 22-Zöller verstecken eine gewaltige Carbon-Keramik-Bremsanlage die das Schwergewicht bei Bedarf in die Knie zwingt. Dunkel getönte Scheinwerfer, Seitenschweller in Wagenfarbe und ein auffälliger Heckflügel weisen auf die immense Kraft des Bentayga hin.

2019 Bentley Bentayga Speed - Fanaticar Magazin

Acht Fahrdynamik Modi und eine elektronische Differenzialsperre sorgen dafür dass der Bentayga Speed sich allen Widrigkeiten stellen kann. Dazu sorgt die aktive elektrische Wankstabilisierung dass die Grenzen der Physik etwas weiter nach hinten gestellt werden und gewähren dem Bentayga die eine oder andere flotte Kurvenfahrt.

2019 Bentley Bentayga Speed - Fanaticar Magazin

Zwar preist Bentley den Bentayga als echten Geländegänger an aber es bleibt zu bezweifeln dass sich dort lange bewähren könnte, besonders nicht mit Hochgeschwindigkeitsschlappen ab Werk. Dennoch haben die Briten hier ein technisches Meisterwerk hingestellt und es bleibt abzuwarten wer ihnen die Krone wieder abnimmt… Lamborghini, Porsche und Range Rover sind bestimmt schon wieder am werkeln. Vorgestellt wird der neue Bentley Bentayga Speed diesen März auf dem Autosalon in Genf.

Fotos: Bentley