Bruce Willis in Stirb langsam 5 - Fanaticar Magazin

Bruce Willis in Stirb langsam 5 – Fanaticar Magazin

Wenn die Neuen nicht in der Lage sind, kontinuierlich gutes Action Material auf die Kinoleinwand zu bringen, müssen halt die alten Haudegen ran. Und auch diese gehen mit der Zeit und greifen gerne auf die neusten Möglichkeiten des Franchise zu. Während good old Arnie derzeit mit The Last Stand geballte GM Power setzt, lernt Jack Reacher alias Tom Cruise die Vorzüge einer Rückfahrkamera im Mercedes-Benz C-Coupe zu schätzen. Und auch Bruce Willis setzt im fünften Teil der Stirb Langsam Saga auf die geballte Mercedes Power.

Bruce Willis in Stirb langsam 5 - Fanaticar Magazin

Bruce Willis in Stirb langsam 5 – Fanaticar Magazin

Die Story ist standesgemäß schnell erzählt: John McClane bewegt sich erstmals auf fremden Boden weil der etwas missratene Sohn Jack sich in Schwierigkeiten gebracht hat. Und John McLane wäre nicht John McLane wenn er es sich dabei nicht gleich mit der  gesamte Unterwelt verscherzen würde. Und um die kümmert er sich in bester Schweinebacken Manier.

Bruce Willis in Stirb langsam 5 - Fanaticar Magazin

Bruce Willis in Stirb langsam 5 – Fanaticar Magazin

Weitsichtig wie Mercedes nunmal ist setze man hier eher auf die robustern Fahrzeuge aus dem Fuhrpark. So sind zum Beispiel G-Klasse, C-Klasse, E-Klasse, Maybach 62s, Vito, Sprinter und Zetros im Film vertreten. Besonders interessant dürfte die Kombination John McClane und Unimog werden. Auch nett: Im Trailer von Mercedes Benz TV entledigt man sich kurzerhand der lästigen Konkurrenz aus München. Das riecht geradezu nach einem Konter aus Bayern. Am 14.02.13 kommt „Stirb langsam – Ein guter Tag zum Sterben“ in die deutschen Kinos. Auch Kollege Jens von Rad-Ab und Bjoern von Mein-Auto-Blog.de freuen sich schon auf den neusten Teil . Also – Termin dick anstreichen, Popcorn gekauft und Kopf aus. Yippie Yah Yei!!!

Text: Mario-Roman Lambrecht
Fotos: Daimler
Video: Daimler