Fiat hat in Sachen Elektro ein wenig gepennt, das wissen wir mittlerweile alle. Manch einer vermutet auch, die Italiener hatten darauf einfach keinen Bock. Doch nun geht es los. Fiat 500 und Panda bekommen E-Power verpasst, na ja eigentlich ist es nur ein Mildhybrid mit einem neu entwickelten, 70 PS starken, Dreizylinder-Turbo-Motor. Aber hey, jeder fängt mal klein an. Und hier im wahrsten Sinne des Wortes.

Dabei sind die Hybrid-Varianten mit nachhaltigem Sitzbezug nur der Vorbote für den schon angekündigten vollelektrischen 500, der in Turin produziert werden wird. Die Sondermodelle „Launch Edition“ sind mit dem Schriftzug „Hybrid“ versehen, kommen in „Tau Grün“ daher und erfüllen die Euro 6D Temp Norm.