Es ist ja nicht so, dass der auf 7.000 Exemplare limitierte Cupra Formentor VZ5 mit seinen 390 PS Turbo-Fünfzylinder schwach bestückt wäre. Doch ein Hersteller wie ABT ist nie zufrieden mit der Serienleistung und hat nochmal nachgewürzt. 

Anzeige:

Herausgekommen sind satte 450 PS und ein maximales Drehmoment von 530 Nm. Da dürfte selbst manch ein Sportwagenfahrer durchaus in Schwitzen kommen, denn der von 0 auf 100 km/h Sprint ist in gerade mal 3,9 Sekunden abgefrühstückt. Dazu darf die ABT Variante optional sogar bis 270 km/h rennen. 

Das Leistungsupgrade wird mit 4.490 Euro beziffert. Ob die 20 km/h mehr an Topspeed weitere 490 Euro wert sind, sei jedem selbst überlassen. Natürlich bietet ABT auch noch optische Leckerlis wie bis zu 21 Zoll große Felgen an. Die kosten dann auch nochmal bis zu 4.760 Euro. Damit gibt es von ABT die Bestätigung, dass Cupra mit dem mindestens 62.700 Euro teuren Formentor VZ5 offensichtlich in der Premium-Liga spielt. 

2022 ABT Cupra Formentor VZ5 | Fanaticar Magazin
2022 ABT Cupra Formentor VZ5 | Fanaticar Magazin
2022 ABT Cupra Formentor VZ5 | Fanaticar Magazin
2022 ABT Cupra Formentor VZ5 | Fanaticar Magazin
2022 ABT Cupra Formentor VZ5 | Fanaticar Magazin
2022 ABT Cupra Formentor VZ5 | Fanaticar Magazin
2022 ABT Cupra Formentor VZ5 | Fanaticar Magazin
2022 ABT Cupra Formentor VZ5 | Fanaticar Magazin
2022 ABT Cupra Formentor VZ5 | Fanaticar Magazin
2022 ABT Cupra Formentor VZ5 | Fanaticar Magazin
2022 ABT Cupra Formentor VZ5 | Fanaticar Magazin
2022 ABT Cupra Formentor VZ5 | Fanaticar Magazin
2022 ABT Cupra Formentor VZ5 | Fanaticar Magazin
2022 ABT Cupra Formentor VZ5 | Fanaticar Magazin
2022 ABT Cupra Formentor VZ5 | Fanaticar Magazin

Fanaticar Magazin | Fotos: ABT Sportsline