Wir haben es schon angekündigt und jetzt rückt Toyota endlich mit den Details raus. Die GR Supra kann jetzt auch als Handschalter geordert werden. 

Anzeige:

Besonders an der Meldung ist daran, dass es sich nicht um die um eine nackte Basis handelt, sondern um eine Option für den Sechszylinder-Top-Motor aus dem Hause BMW. Somit darf man sich am Sound des Reihensechser erfreuen und zeitgleich die sechs Gänge manuelle durch die Schaltkulisse sausen lassen. Wenn Toyota das ähnlich grandios hinbekommen hat, wie im GR Yaris (Fahrbericht) dürfte hier dem ultimativen Fahrspaß nichts entgegenstehen. 

2023 Toyota GR Supra Manual

Natürlich dürfte jedem der nach dem Handschalter schielt bewusst sein, dass die Automatik mittlerweile viel effizienter, präziser und vor allem schneller arbeitet. Aber manchmal möchte den Bullen halt ohne Hilfe reiten. Das macht Toyota nun möglich. Traktion und Bremsen wurden extra für diese Variante noch kalibriert, ebenso die Drehmomentsteuerung, um eine gewisse Freiheit bei besonderen Manövern wie Haarnadelkurven zu gewährleisten.

Um wiederum diese Agilität für Ungeübte nicht zu ungewollten Kaltverformungen führen zu lassen, unterstützt ein neues Anti-Roll-Programm (ARP) die Stabilitätskontrolle (VSC). Wer allerdings mit der Supra quer gehen will, kann diese Helferlein natürlich auch abschalten. 

2023 Toyota GR Supra Manual

Zwar verliert die Supra als Handschalter schon Gewicht gegenüber der Automatik, aber dank eines neuen Leichtbaupaketes lässt sich das insgesamt um 38,3 Kilogramm reduzieren. Neue 19-Zöller, Einsparungen bei der Polsterung, ein neues Audiosystem und weitere Komfortfeatures fielen hier zugunsten einer Gewichtsoptimierung zum Opfer. 

Auch eine neue Mattfarbe namens Moonstone Wihte ist jetzt im Programm. Diese ist in der „Moonstone Edition“ verfügbar und bringt darüber hinaus ein hellbraune Polsterung mit sich. Wer noch mehr Rennatmo haben möchte, kann sich hingegen für das Alcantara Paket entscheiden. Es dürfte wohl nicht lange dauern, bis wir die ersten handgerissenen GR Supra auf dem Hockenheimring quer fahren sehen werden. Yay. 

Auch wir waren schon mit der Toyota GR Supra unterwegs. Viel Spaß mit dem Fahrbericht. 

Fanaticar Magazin | Fotos: Jason Fong / Toyota