2014 Cadillac CTS - Fanaticar Magazin

2014 Cadillac CTS – Fanaticar Magazin

Es gibt sie noch, die echten Alternativen zum Einheitsbrei von Audi, BMW und Mercedes. Zwar haben sind sie hier in Europa eher spärlich angesiedelt aber gerade dieser Exotenstatus macht eben diese Alternativen für manch einen so interessant. Der Cadillac CTS ist einer von diesen ganz speziellen Exemplaren. In New York wurde nun die dritte Generation der Premiumlimousine  vorgestellt.

2014 Cadillac CTS - Fanaticar Magazin

2014 Cadillac CTS – Fanaticar Magazin

Mehr Power bei weniger Gewicht gleich mehr Fahrspaß. Dies Gleichung checkt wohl jeder. Und so soll auch der neue CTS in den USA die leichteste Premium Limousine seiner Klasse sein. Mit einer perfekten Gewichtsbalance von nahezu 50:50 darf sich der Fahrer des Hecktrieblers auf ein äußerst ausgewogenes und agiles Automobil freuen. Natürlich darf dabei das Cadillac-eigene adaptive Dämpfersystem Magnetic Ride Control der neusten Generation nicht fehlen.

2014 Cadillac CTS - Fanaticar Magazin

2014 Cadillac CTS – Fanaticar Magazin

Das Gesicht des neuen CTS wirkt nicht mehr ganz so polarisierend wie die Vorgänger. Das markante eigenständige verliert er dadurch aber nicht. Ein breiterer mit einer feinen Oberflächenstruktur veredelter Cadillac-Wappenkühlergrill und die in die Motorhaube fließend übergehenden vertikal angeordneten Scheinwerfer weisen der CTS gleich als Chefautomobil aus. Dazu sorgen LED-Einsätze auch bei Tag für eine besondere Note. In der Seite wirkt das Design deutlich erwachsener, gestreckter, Das knackige Heck rundet den positiven Gesamteindruck ab.

2014 Cadillac CTS - Fanaticar Magazin

2014 Cadillac CTS – Fanaticar Magazin

Der Innenraum ist edel verarbeitet, das Cockpit ist zum Fahrer hin orientiert. Acht verschiedene Interieurs von Echtholz über Karbon bis hin zu Alumium sind verfügbar. Das auf Wunsch erhältliche, komfortable Lederinterieur – edles Semianilin inklusive – schmeichelt dem Auge mit sauber gesetzten Nähten und Absteppungen.2014-cadillac-cts-8

Für den neuen CTS-V-Sport kommt erstmals ein Twin-Turbo-Benziner sowie eine Achtgang-Automatik zum Einsatz. Der Twin-Turbo-V6 generiert bis zu 420 PS / 313 kW und 583 Nm an maximalen Drehoment auf die Hinterachse. Damit geht es in unter 5 Sekunden von 0 auf 100 km/h. Alternativ steht auch ein 3,6 Liter V6 Sauger mit 321 PS und ein Zweiliter-Turbo mit 272 PS zur Verfügung. Hierbei hat der Kunde optional die Wahl zwischen reinem Hinterrad oder Allradantrieb.

2014 Cadillac CTS - Fanaticar Magazin

2014 Cadillac CTS – Fanaticar Magazin

Wir können es kaum erwarten die ersten Runden mit dem neuen CTS zu drehen.

2014 Cadillac CTS - Fanaticar Magazin

2014 Cadillac CTS – Fanaticar Magazin

Fotos: Cadiallac

Auch interessant:

Cadillac CTS-V Coupé by marioroman pictures | Fanaticar

Cadillac CTS-V Coupé by marioroman pictures | Fanaticar

Fahrbericht Cadillac CTS-V Coupé – A little less conversation