Michelin Sport Pilot Cup 2 | Fanaticar MagazinWer mit seinem Fahrzeug auf die Rennstrecke möchte, sollte sich im klaren darüber sein, dass er sich hier im absoluten Grenzbereich bewegen wird. Leistung ist schön und gut, aber ohne das passende Fahrwerk, standhaften Bremsen und vor allem der richtigen Reifenwahl kann dieses Vergnügen schnell nach hinten losgehen. Michelin lud uns ein zum testen des Michelin Pilot Sport Cup 2 nach Marseille auf die ehemalige GP-Strecke Circuit Paul Ricard. Dort drückte man uns lapidar den Schlüssel eines Porsche Cayman in die Hand und ließ uns walten.

Michelin Pilot Sport Cup 2 at Paul Ricard Circuit, Marseille from Fanaticar Magazin on Vimeo.

Durch die langjährigen Erfahrungen im Motorsport und bei Langstreckenmeisterschaften verbesserte Michelin die Gummimischung so dass bis zu 50% mehr Laufleistung im Gegensatz zum Vorgänger möglich sein sollen. Zwei verschiedene Gummimischungen sollen dabei auch für optimale Traktion sorgen. Während die Innenseite besonders in engen Kurven ihre Vorteile auspielt, kommt die Außenseite der Lenkpräzision und Haftung auf nasser Fahrbahn zugute.Michelin Sport Pilot Cup 2 | Fanaticar Magazin

Seine wirklichen Stärken liegen aber auf dem trockenen Asphalt. Mit einer geradezu beängstigenden Präzision peitscht der Porsche Cayman ums Eck, auch nach mehreren hart gefahrenen Runden mit abgeschalteten PSM lag der Schwabe ruhig und gelassen in den Kurve. Natürlich hat Michelin mit dem Cayman hier einen perfekt abgestimmtes Fahrzeug hingestellt, aber auch der kam mit regulärer Straßenbereifung hier und da mal an seine Grenzen. Mit den Michelin Sport Pilot Cup 2 wurde dieses Defizit aufgehoben.Michelin Sport Pilot Cup 2 | Fanaticar Magazin

Wie sich der Cup 2 auf langer Strecke bewährt oder wie er sich auf nasser Fahrbahn verhält, dazu können wir nichts genaueres sagen. Fakt ist aber, dass Michelin hier eine grandiose Arbeit geleistet hat. Dieser Reifen wird Fans der schnellen Rundenzeiten begeistern. Mit Größen von 18-21 Zoll und Reifenbreiten von 225-345 sollten die meisten aktuellen Performance-Fahrzeuge mit dem Cup 2 kompatibel sein.

Credits

Text: Mario-Roman Lambrecht
Fotos: marioroman pictures (Canon M3)
Video: marioroman pictures (Canon M3 & Legria Mini X)
Michelin Sport Pilot Cup 2 | Fanaticar Magazin Michelin Sport Pilot Cup 2 | Fanaticar Magazin Michelin Sport Pilot Cup 2 | Fanaticar Magazin Michelin Sport Pilot Cup 2 | Fanaticar Magazin