Jeff Cascaro - Fanaticar Magazin

Jeff Cascaro – Fanaticar Magazin

Jeff Cascaro gilt als eine der etablierten Soulgrößen in Deutschland. Mit 18 Jahren gewann er beim bundesweiten Wettbewerb „Jugend Jazz“. Kurz darauf startete der gebürtige Bochumer als Sänger durch. Es folgten gemeinsame Auftritte mit namenhaften Künstlern wie zum Beispiel den Fantastischen Vier oder Jazz Trompeter Till Brönner.

Sein Wissen und seine Leidenschaft für die Musik gibt er auch gerne weiter. So unterrichtet Cascaro seit 1998 an der Hochschule für Musik in Weimar und leitet dort seit 2000 als Professor den Lehrstuhl für Jazzgesang. Fans des Sängers mit der facettenreichen Stimme haben nun die Chance, Cascaro am Samstag, den 15. September bei einem kleinen Konzert im Rahmen seiner neuen Album Präsentation „The Other Man“ live im Audi Forum Neckarsulm zu erleben.

Mit seinem neuen Album „The Other Man“ begibt sich Cascaro auf die Suche nach den Ursprüngen schwarzer Musik in den USA und lässt den legendären Memphis Soul wieder auferstehen. Dabei überzeugt der 44-jährige besonders durch sein Gespür für das Wesentliche der Musik. Er selbst erklärt, „The Other Man“ klinge transparenter, überschaubarer und akustischer als seine bisherigen Alben. Zudem zollt Jeff Cascaro Jazzgrößen wie Charles Mingus und Ray Brown Tribut.

„Wir freuen uns, mit Jeff Cascaro einen der ganz großen Soulsänger aus Deutschland in unsere Region bringen zu können“, sagt Antje Maas, Leiterin des Audi Forum Neckarsulm. „Das Konzert spricht ein breites Publikum an und ist ein weiterer musikalischer Höhepunkt in unserem Haus.“

Karten für Jeff Cascaro sind für € 21 zuzüglich Gebühren ab sofort an allen ReserviX-Vorverkaufsstellen, im Internet unter www.reservix.de und am Zentralen Empfang im Audi Forum Neckarsulm unter der Telefonnummer 07132 31-70110 erhältlich.Das Konzert beginnt um 20 Uhr, Einlass ist ab 19 Uhr.

Text: Mario-Roman Lambrecht
Foto: Audi AG
Video: Herzogrecords