2015 Audi TTS Roadster - Fanaticar MagazinUnd noch eine Neuheit auf dem kommenden Pariser Autosalon. Audi ist dem TT Coupé mit einer Armada von freiheitsliebenden Naturjunkies auf die Pelle gerückt und hat ihm mit einer Flex das Skalp vom Leib geschreddert. Das Ergebnis kann sich durchaus sehen lassen. Statt des schnöden Metalldachs gibt es beim TT Roadster jetzt eine Stoffkapuze, die bei Bedarf innerhalb von zehn Sekunden die Welt offenbart oder den Regen abhält, wenn nötig bis zu einer Geschwindigkeit von bis zu 50 km/h. Das Kofferraumvolumen beträgt ordentliche 280 Liter und wird nicht vom Verdeck beeinflusst. Geschlossen sorgt das alltagstaugliche Akustikverdeck für eine ordentliche Abdämmung. 

2015 Audi TTS Roadster - Fanaticar MagazinBis auf die veränderte Seitenscheibengrafik und dem Verdeck deckt sich das Design mit dem des Coupe. An der Kante des Gepäckraumdeckels wurde eine dritte schmale Bremsleuchte ausgeführt, ab Tempo 120 km/h fährt ein Spoiler automatisch aus dem Gepäckraumdeckel um für zusätzlichen Abtrieb zu sorgen. Mit einem Leergewicht von gerade mal 1.320 Kilogram und dem puristischen Innenraumdesign darf man beim TT Roadster durchaus von einem echten Sportwagen sprechen.2015 Audi TTS Roadster - Fanaticar Magazin

Für wirkliche Sportwagenwerte sorgt dann der TTS mit seinem 310 PS (228 kW) aus einem 2.0 TFSI Vierzylinder-Turbo. In Nur 4,9 Sekunden sprintet der Ingolstädter dank des quattro-allradsystems von 0 auf 100 km/h bis er bei 250 km/h ab Werk gedrosselt wird. Dabei hat der Kunde freudigerweise die Wahl zwischen einer manuellen Sechsgangschaltung und dem optionalen Sechs-Gang-S-Tronic-Doppelkupplungsgetriebe. Das aufwendig konstruierte Fahrwerk sollen im Zusammenspiel mit der Progressivlenkung zu einem emotionalen Fahrerlebnis beitragen.

Beim S line Sportpaket, beim TTS Roadster und bei Audi magnetic ride ist die Karosserie zehn Millimeter tiefer gelegt. Neu entwickelte Aluminum-Festsattelbremsen hinter den serienmäßigen 18 Zöllern sollen dabei für schnelle Bremsmanöver sorgen. Der reguläre TT Roadster ist ab Oktober 2014 käuflich zu erwerben und beginnt bei einem Basispreis von 37.900 Euro. Der TTS Roadster folgt Anfang 2015.2015 Audi TTS Roadster - Fanaticar Magazin

Verbrauchsdaten  AUDI TT Roadster
Audi TT Roadster 2.0 TDI ultra (135 kW):

Kraftstoffverbrauch kombiniert in l/100 km: 4,5 – 4,3**;
CO2-Emission kombiniert in g/km: 118 – 114**

Audi TT Roadster 2.0 TFSI (169 kW):
Kraftstoffverbrauch kombiniert in l/100 km: 6,1 – 6,0**;
CO2-Emission kombiniert in g/km: 142 – 140**

Audi TT Roadster 2.0 TFSI S tronic (169 kW):
Kraftstoffverbrauch kombiniert in l/100 km: 6,8 – 6,7**;
CO2-Emission kombiniert in g/km: 156 – 154**

Audi TTS Roadster 2.0 TFSI quattro (228 kW):
Kraftstoffverbrauch kombiniert in l/100 km: 7,5 – 7,3**;
CO2-Emission kombiniert in g/km: 174 – 169**

Audi TTS Roadster 2.0 TFSI quattro S tronic (228 kW):
Kraftstoffverbrauch kombiniert in l/100 km: 7,1 – 6,9**;
CO2-Emission kombiniert in g/km: 166 – 159**2015 Audi TTS Roadster - Fanaticar Magazin 2015 Audi TTS Roadster - Fanaticar Magazin 2015 Audi TTS Roadster - Fanaticar Magazin 2015 Audi TT Roadster - Fanaticar Magazin 2015 Audi TT Roadster - Fanaticar Magazin 2015 Audi TT Roadster - Fanaticar Magazin 2015 Audi TT Roadster - Fanaticar Magazin 2015 Audi TT Roadster - Fanaticar Magazin 2015 Audi TT Roadster - Fanaticar Magazin 2015 Audi TT Roadster - Fanaticar Magazin